Dolcer by EasyAcc Touch Control
Handhabung76%
Ausstattung75%
Verarbeitung74%
Verpackung83%
Preis/Leistung78%
82%Wertung
Der kleine und handliche Lautsprecher ist einfach zu bedienen und sieht hochwertig aus. Er ist mit allen bluetoothfähigen Geräten kompatibel und kann über ein mitgeliefertes Kabel auch an andere Geräte angeschlossen werden. Der Lautsprecher liefert einen satten Klang, die Bässe kommen gut durch und die Höhen klingen klar. Die Akkulaufzeit ist mit etwa 6-7 Stunden relativ lang.

Einfach zu bedienender Lautsprecher, der mit allen bluetoothfähigen Geräten kompatibel ist. Die Reichweite für eine problemlose Verbindung beträgt 8-10 m. Zusätzlich ist ein Audio Kabel im Lieferumfang enthalten, mit dem man auch nicht bluetoothfähige Geräte anschließen kann. Der Lautsprecher spielt Musik von USB-Sticks und SD-Karten in klarem und vollem Sound. Zusätzlich sind eine Radiofunktion und ein Mikrofon integriert. Der Lautsprecher wird über das USB-Kabel aufgeladen

Schönes Design

Der Lautsprecher sieht gut aus und ist mit seinen 16,5 cm gerade mal handgroß. Das glänzend schwarz lackierte Gehäuse macht einen edlen und schicken Eindruck. Auf der Unterseite befindet sich eine spezielle Unterlage, die einen sicheren und rutschfesten Stand ermöglicht. Das Material wirkt hochwertig und besser als man bei diesem Preis erwartet.

Viele Anschlussmöglichkeiten

Ein absoluter Pluspunkt dieses Lautsprechers sind die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten. Nicht nur, dass er mit sämtlichen bluetoothfähigen Geräten kompatibel ist, er lässt sich auch per Kabel anschließen. Die Bedienung ist denkbar einfach und erfolgt intuitiv über das schön anzuschauende Display. dolcer-by-easyacc-touch-control-1.jpgIst der Lautsprecher an ein Smartphone angeschlossen, so kann man damit sogar Anrufe entgegennehmen. Das Display leuchtet bei Betrieb in blauer Farbe. Es blinkt langsam, wenn eine Verbindung hergestellt ist und schnell, wenn keine Verbindung besteht. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung wird nicht unbedingt benötigt; sie ist auch nicht sehr umfangreich und verrät eher weniger über das Gerät.

Bestätigung beim Einschalten

Schaltet man den Lautsprecher ein, so ertönt eine weibliche Stimme mit einem Willkommensgruß. Danach wird einem mitgeteilt, in welchem Modus sich das Gerät gerade befindet, ob Bluetooth Mode oder SD Card Mode. Ist der Lautsprecher erfolgreich mit einem anderen Gerät verbunden, so erhält man auch dafür eine stimmliche Bestätigung: »Bluetooth connected«.

Voller Klang

Der Klang ist bei diesem Lautsprecher sehr klar und voll. Die Bässe kommen super durch und auch die Höhen sind glasklar. dolcer-by-easyacc-touch-control-2.jpgDer Empfang des FM Tuners ist nicht ganz so stark. Will man Radio hören, so muss man sich mit einer etwas geringeren Lautstärke begnügen, als über Bluetooth oder SD Karte.

Akku per USB Kabel aufladen

Der Akku ist im Lautsprecher integriert und wird über das USB-Kabel aufgeladen. Dass eine Aufladung fällig ist, erkennt man am roten Blinken des Rings, mit dem man auch die Lautstärke einstellt. Da dieser Ring aber in Betrieb blau blinkt, passiert es manchmal, dass sich die beiden Signale überlagern und eine blassrosa Farbe entsteht. Leider werden in der Betriebsanleitung keine Angaben über die Akkulaufzeit gemacht, aber man kann durchschnittlich mit etwa sechs Stunden rechnen.

Vorteile:

  • vier Anschlussmöglichkeiten
  • klarer Sound
  • volle Bässe
  • Radio integriert
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile:

  • keine Akkustandanzeige

Fazit

Der kleine und handliche Lautsprecher ist einfach zu bedienen und sieht hochwertig aus. Er ist mit allen bluetoothfähigen Geräten kompatibel und kann über ein mitgeliefertes Kabel auch an andere Geräte angeschlossen werden. Der Lautsprecher liefert einen satten Klang, die Bässe kommen gut durch und die Höhen klingen klar. Die Akkulaufzeit ist mit etwa 6-7 Stunden relativ lang.